Ambulante Neuro-Rehabilitation.
Individuell. Einzigartig. Modern.

Wir sind in Deutschland der Pionier für ein ambulantes, gerätegestütztes und evidenzbasiertes Therapiekonzept mit medizinischer Spitzentechnologie im Bereich der Spastik und Bewegungsstörungen*.
Und das für Alle**.

*Wissenschaftlich bewiesen
**Auch für gesetzlichversicherte &
Berufsgenossenschafts-Patienten

Sie haben einen Schlaganfall oder Schädelhirn-trauma erlitten oder sind an M. Parkinson oder Multiple Sklerose erkrankt?
Dann bieten wir Ihnen im Kompetenzzentrum für Spastik und Bewegungsstörungen ein modernes und strukturiertes Therapiekonzept bestehend aus individueller Physio- und Ergotherapie sowie einer geräte- bzw. robotergestützten Therapie. Willkommen beim KSB.

Wir bringen wieder Bewegung in Ihr Leben!

Wer gehen lernen will, muss gehen!

WAS WIR IHNEN BIETEN

LÜCKENLOSE VERSORGUNG

Individuell.

Unser Anliegen ist eine lückenlose Versorgung in der chronischen Phase Ihrer Erkrankung. So erhalten sie nicht nur eine moderne und wissenschaftlich-untermauerte Therapie, sondern wir kümmern uns auch um eine angemessene Hilfsmittelversorgung und indi-viduell angepasste Eigenübungsprogramme.

f

INTENSIVER BEHANDLUNGSRAHMEN

Individuell.

Das Konzept sieht 2 mal wöchentlich einen Behandlungsblock von je 1,5 h vor. Zu Beginn werden Sie untersucht und ihre derzeitigen motorischen Funktionen überprüft. Gemeinsam mit Ihnen legen wir Ihre individuellen Therapieziele fest und arbeiten kontinuierlich gemäß Ihren Fähigkeiten an diesen Zielen. Ihre Fortschritte werden in regelmäßigen Abständen dokumentiert und Ihre Therapieziele immer wieder neu angepasst.

SPITZENTECHNOLOGIE

Ambulant.

Zum Einsatz kommen ein Gangroboter (Perpedes), ein Laufband mit Gewichts-entlastung und eine Vielzahl an Therapie-geräten für die obere Extremität.

THERAPIEKONZEPT

Mensch & Maschine.

Die zum Einsatz kommenden Therapieroboter erhöhen Ihre Übungsintensität und ergänzen sich mit der Einzelbehandlung in der Physio- und Ergotherapie. So können zum Beispiel nicht selbständig gehfähige Patienten zuerst auf unserem Gangroboter, dem Perpedes, wieder-holt eine hohe Anzahl an Schritten üben, um dann im Anschluss mit Physiotherapeuten das Gehen auf dem Boden zu üben. Wissen-schaftliche Studien konnten zeigen, dass Patienten mit einem Schlaganfall das Gehen schneller und besser wieder erlernten, wenn sie mit dem Gangroboter und anschließendem Gangtraining auf dem Boden das Gehen übten.

Auch für den Arm werden bei uns vier verschiedene Armroboter  eingesetzt. Je nach Ihrer Fähigkeit  üben Sie entweder passiv oder aktiv Bewegungen, die z.B. zum Greifen eines Gegenstandes wichtig und unerlässlich sind. Diese Therapien ergänzen ebenfalls Ihre individuelle Armtherapie mit dem Ergo-therapeuten.

WEITERE THERAPIEANGEBOTE

Ein Plus an Leistung.

Auf Grund unserer direkten Nachbarschaft mit dem Schwimmbad Tempelhof haben wir die Möglichkeit mit Ihnen eine Wassertherapie durchzuführen.

Außerdem können wir Ihnen eine große Vielfalt an zusätzlichen Therapien, die Ihr Training bei uns im KSB ergänzen, anbieten, wie zum Beispiel Akupunktur, Aroma- und  Elektrotherapie sowie verschiedene Massagen.

ALLE KASSEN & BERUFSGENOSSENSCHAFTEN

Für Alle.
Für die Abrechnung mit der gesetzlichen Krankenkasse benötigen wir von Ihrem behandelnden Arzt eine kontinuierliche Verordnung über eine physiotherapeutische Doppelbehandlung nach Bobath, PNF oder KG-ZNS.

Neuro-Rehabilitation mit Hand und Fuß!